Springe zum Hauptinhalt

Bedenkliche Entwicklung: Wie Providern "Vorratsdatenspeicherung as a Service" angeboten wird

Pos­teo ver­öf­fent­licht einen Wer­be­brief der Fir­ma Unis­con, die für "Vor­rats­da­ten­spei­che­rung as a Ser­vice" wirb­t, aber man of­fen­bar nicht weiß, dass E-­Mail­-­An­bie­ter wie Pos­teo (Diens­te der elek­tro­ni­schen Post) von der Pflicht zur Vor­rats­da­ten­spei­che­rung ex­pli­zit aus­ge­nom­men sin­d. Unis­con hat auch ver­sucht, uns bei Di­gi­tal­cou­ra­ge vor ih­ren Kar­ren zu span­nen. Ich war­ne vor sol­chen An­ge­bo­ten.

Pos­teo ver­öf­fent­licht einen Wer­be­brief der Fir­ma Unis­con, die für "Vor­rats­da­ten­spei­che­rung as a Ser­vice" wirb­t, aber man of­fen­bar nicht weiß, dass E-­Mail­-­An­bie­ter wie Pos­teo (Diens­te der elek­tro­ni­schen Post) von der Pflicht zur Vor­rats­da­ten­spei­che­rung ex­pli­zit aus­ge­nom­men sin­d. Unis­con hat auch ver­sucht, uns bei Di­gi­tal­cou­ra­ge vor ih­ren Kar­ren zu span­nen. Ich war­ne vor sol­chen An­ge­bo­ten.

UR­L: htt­ps://­pos­teo.­de/blo­g/­be­denk­li­che­-­ent­wick­lung­-­wie­-­pro­vi­dern­-­vor­rats­da­ten­spei­che­rung­-­as­-­a­-­ser­vice­-­an­ge­bo­ten­-­wird

Portrait von Hartmut Goebel

Hartmut Goebel

Diplom-Informatiker, CISSP, CSSLP, ISO 27001 Lead Implementer

Haben Sie noch Fragen?
Anruf oder Mail genügt:
  +49 871 6606-318
  +49 175 29 78 072
  h.goebel@goebel-consult.de