Springe zum Hauptinhalt

Transportr als Alternative zum DB Navigator und zu Öffi

End­lich ei­ne freie Soft­ware zur Fahr­pla­naus­kunft

/images/2014/transportr.png

Neu­lich blogg­te ich zu "Öf­fi als Al­ter­na­ti­ve zum DB Na­vi­ga­tor". Öf­fi hat aber einen – in mei­nen Au­gen gro­ßen – Nach­teil: Es ist kei­ne freie Soft­ware. Ich ver­ste­he auch nicht, wes­halb der Au­tor die Soft­ware nicht frei gib­t, ja noch nicht ein­mal ein Re­po für F-­Dro­id er­stellt.

In­zwi­schen wur­de ich auf Trans­por­tr hin­ge­wie­sen, ei­ne freie Soft­ware zur Fahr­pla­naus­kunft. Es be­nutzt als Grund­la­ge die glei­che Bi­blio­thek, die auch Öf­fi be­nutz­t, ver­wen­det aber ei­ne an­de­re Dar­stel­lung.

Im Un­ter­schied zum DB Na­vi­ga­tor ist die An­zei­ge viel kom­pak­ter, weil es nur um die Fahr­pla­naus­kunft geht, nicht um ei­ne Preis­aus­kunft. Kon­kret muss ich auf mei­nem Ge­rät nicht nach un­ten scrol­len, um "Su­chen" zu kli­cken. Bei DB Na­vi­ga­tor muss ich das tun, weil dar­über noch die An­ga­ben zu Bahn­card, An­zahl der Per­so­nen, et­c. ab­ge­fragt wer­den.

Trans­por­tr gibt es im Goo­gle Play Sto­re oder bei F-­dro­id.

Edit 2016: Na­men, Bild und Links an­ge­pass­t, das Pro­gramm hieß frü­her "Li­be­ra­rio".

Portrait von Hartmut Goebel

Hartmut Goebel

Diplom-Informatiker, CISSP, CSSLP, ISO 27001 Lead Implementer

Haben Sie noch Fragen?
Anruf oder Mail genügt:
  +49 871 6606-318
  +49 175 29 78 072
  h.goebel@goebel-consult.de