Springe zum Hauptinhalt

Ein Repo für F-droid erstellen

Geht ganz ein­fach, war­um ma­chen das nicht mehr?

Wie ge­schrie­ben, bin ich auf der Su­che nach ei­ner Al­ter­na­ti­ve zum DB Na­vi­ga­tor auf Öf­fi ge­sto­ßen. Dem Au­tor ha­be ich nun vor­ge­schla­gen, ein Re­po­si­to­ry auf zu set­zen, das man in den F-­dro­id-Cli­ent ein­bin­den kann. Dar­über kön­nen die­je­ni­gen, die Öf­fi be­nut­zen, dann au­to­ma­tisch mit Up­dates ver­sorgt wer­den – oh­ne den Goo­gle Play Sto­re zu brau­chen.

Das schö­ne am F-­dro­i­d­-­Cli­ent ist näm­lich, dass man dort wei­te­re Re­po­si­to­ries ein­bin­den kann. Ein Bei­spiel ist das F-­dro­i­d­-­R­e­po­si­to­ry des Gu­ar­di­an Pro­ject, das Ver­schlüs­se­lungs­-­App­s, den Tor­-­Brow­ser und ähn­li­ches für An­dro­id be­reit­stell­t.

Um nun den Au­tor von Öf­fi zu über­zeu­gen, ein Re­po­si­to­ry ein­zu­rich­ten, ha­be ich es selbst pro­bier­t. Es ist recht ein­fach und soll­te in ei­ner Stun­de er­le­digt sein:

  • An­dro­id SDK und NDK in­­­sta­l­­lie­ren

  • Ein Git­­-­­Re­­po clo­­nen

  • Ei­­ne Kon­­fig­­-­­Da­tei an­pas­­sen

  • Ev­t­l. einen GPG­­-­­Key er­­zeu­­gen

  • Ev­t­l. ein Zer­ti­­fi­­kat er­s­tel­len

  • Ein Kom­­man­­do ab­­set­­zen

Um ei­ne Pa­ket auf zu neh­men wä­re zu tun:

  • Ei­­ne Me­ta­da­ten­­-­­Da­tei an­le­­gen (ein Ge­rüst da­­für kann au­to­­ma­tisch er­­zeugt wer­­den)

  • Ein Kom­­man­­do ab­­setz­ten

Im Build­-­Pro­zess wä­re zu tun:

  • Bi­na­ry­­-­­APK in das Re­­po­­si­to­ry ko­pie­ren

  • Ein Kom­­man­­do ab­­setz­ten

  • Das Ver­­­zeich­­nis auf den We­b­­-­­­Ser­­ver ko­pie­ren

Al­so wirk­lich ganz sim­pel!

Die An­lei­tung fin­det sich un­ter htt­ps://f­-­dro­i­d.or­g/­ma­nu­a­l/f­dro­i­d.html#­Sim­ple­-­Bi­na­ry­-­R­e­po­si­to­ry, und ein Bei­spiel, wie das Er­geb­nis aus­sieht, un­ter htt­ps://­gu­ar­di­an­pro­jec­t.­in­fo/re­po/

Portrait von Hartmut Goebel

Hartmut Goebel

Diplom-Informatiker, CISSP, CSSLP, ISO 27001 Lead Implementer

Haben Sie noch Fragen?
Anruf oder Mail genügt:
  +49 871 6606-318
  +49 175 29 78 072
  h.goebel@goebel-consult.de