Springe zum Hauptinhalt

Digitale Selbstverteidigung

Eine Folie aus dem Vortrag.

Der PRIS­M­-­Ab­hörs­kan­dal zeig­t, dass Goo­gle, Fa­ce­boo­k, Ya­hoo, Ap­p­le, Mi­cro­soft und vie­le an­de­re Fir­men pri­va­te Da­ten der Nut­ze­rin­nen und Nut­zer be­reit­wil­lig an Ge­heim­diens­te wei­ter­ge­ben – und wer weiß an wen sonst noch. Die­se Fir­men sind au­ßer­dem da­für be­kannt, Pro­fi­le von Nut­zern zu er­stel­len, um ih­nen noch ziel­ge­rich­te­ter Wer­bung zu schi­cken.

Aber es geht noch viel wei­ter: Goo­gle weiß (bei den meis­ten von un­s), wer wir sin­d, wo wir ge­ra­de sind und was uns wich­tig ist. Goo­gle weiß nicht nur, nach wel­chen Be­grif­fen wir vor­her ge­sucht ha­ben, son­dern auch, wel­che da­von wir tat­säch­lich an­geklickt ha­ben. Goo­gle weiß mi­nu­ti­ös, an wel­chem Tag wir zu wel­cher Zeit wach wa­ren, für wel­che Per­so­nen, Nach­rich­ten, Bü­cher wir uns in­ter­es­siert ha­ben, nach wel­chen Krank­hei­ten wir re­cher­chiert ha­ben, wel­che Or­te wir be­sucht ha­ben, wel­che Vi­de­os wir uns an­ge­schaut ha­ben, wel­che Wer­bung uns an­ge­spro­chen hat.

In die­sem Vor­trag zei­ge ich Ih­nen, wie Nut­ze­rin­for­ma­ti­o­nen aus vie­len, vie­len Ecken zu­sam­men­ge­sam­melt wer­den, um die Pro­fi­le zu bil­den. Wir zei­gen Ih­nen, wes­halb das ei­ne Ge­fahr für un­se­re Ge­sell­schaft ist. Und wir zei­gen Ih­nen, was Sie da­ge­gen tun kön­nen.

Die­sen Vor­trag hal­te ich seit 2014 und ak­tu­al­li­ise­re ihn re­gel­mä­ßig.

Vor­trags­dau­e­r: Kurz­fas­sung ca. 45 Mi­nu­ten, Lang­fas­sung ca. 180 Mi­nu­ten

Bis­lang öf­fent­lich ge­hal­ten:

  • Me­­di­en­wo­che des Ju­­gen­d­amts Lands­hut, Fe­­bru­ar 2019

  • Volks­­hoch­­­schu­le Nürn­­ber­g, April 2018

  • Space­­Net IT­­-­­Er­­folgs­­tag, Ju­­li 2017 – für KMUs

  • Nik e.V. (Se­­cu­ri­­ty­­­-­­Angles), Ok­to­­ber 2015 – für Un­­ter­­neh­­mer.in­­­nen

  • Fo­rum 7-­­it, Fe­­bru­ar 2014

Portrait von Hartmut Goebel

Hartmut Goebel

Diplom-Informatiker, CISSP, CSSLP, ISO 27001 Lead Implementer

Haben Sie noch Fragen?
Anruf oder Mail genügt:
  +49 871 6606-318
  +49 175 29 78 072
  h.goebel@goebel-consult.de