Sie sind hier: Startseite / Blog / Bitte "Antwort an" abschalten

Bitte "Antwort an" abschalten

Ein offener Brief an alle, die ihre Emailadresse als "Antwort an" eingetragen haben.

Bitte entfernen Sie den Eintrag "Antwort an" in Ihrem Mailprogramm.

Das braucht man nur, wenn es eine andere Adresse ist als der Absender. Wenn die Antwort sowieso an den Absender gehen soll, dann ist der Eintrag völlig nutzlos.

Im Gegenteil: Wenn -- wie bei Ihnen -- nur die E-Mail-Adresse drin steht, dann geht die Anwort nur noch an "h.dampf@alle-gassen.de", nicht aber an "Hans Dampf <h.dampf@alle-gassen.de>". Den Realname (Echtname) geht also verloren. Wenn ich dann alle Nachrichten an "Hans" suche, finde ich diese nicht, weil im Empfänger der "Hans" nicht auftaucht. Und das Adressbuch merkt sich einen neuen Eintrag, weil "Hans Dampf <h.dampf@alle-gassen.de>" und "h.dampf@alle-gassen.de" eben zweierlei sind.

Bei einem Brief schreibt man ja auch nicht: "Die Antwort schicken Sie bitte an die Adresse XXX", wenn der Absender schon auf dem Briefpapier steht.

Also weg mit dem "Antwort an".

Danke!