Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
Sie sind hier: Startseite Blog ChatSecure ist tot, lang lebe ChatSecure

ChatSecure ist tot, lang lebe ChatSecure

ChatSecure ist nur noch einen App für iOS
ChatSecure ist tot, lang lebe ChatSecure

ChatSecure Logo

In den letzten Monaten gab es einige Verwirrung im „ChatSecure“. Nun hat sich der Staub gelegt: Die ChatSecure-Website schreibt nun klar: „Free and open source encrypted chat for iOS.“ Für Android empfehlen sie ausdrücklich Conversations.

ChatSecure selbst hat bereits im Juli angekündigt, als nächstes OMEMO einzubauen, also das Krypto-Protokoll Axolotl, das auch in Signal (ehemals TextSecure) benutzt wird. Wenn ich die offenen Bug-Reports für ChatSecure richtig interpretiere, ist OMEMO inzwischen implementiert, die Benutzung hakt aber noch an der einen oder anderen Stelle.

Das bisherige "ChatSecure for Android" ist wurde hart abgespalten (hard forked) und heißt nun ZOM. Die haben auch einen iOS-Client, der wiederum den aktuellen Code von ChatSecure nutzt. Anscheinend soll das eine „white label“ Ausgabe von ChatSecure werden, mit einer vereinfachten Oberfläche und, ganz wichtig, Stickern. Das wird uns sicher noch einige Verwirrung bereiten.